ENERGIE

Elektrische Installationen müssen regelmässig von einem unabhängigen Kontrollorgan überprüft werden, in Einfamilienhäusern und Wohnungen alle 20 Jahre, bei Objekten mit höherem Gefahrenpotential nach einem, 5 oder 10 Jahren. Die Eigentümer werden von der Netzbetreiberin rechtzeitig informiert und aufgefordert, die Installationen durch ein berechtigtes Kontrollorgan prüfen zu lassen und den Sicherheitsnachweis innerhalb einer definierten Frist einzureichen.

Strom, sauber und vielfältig nutzbar!

Zum Seitenanfang