ENERGIE

Der Elektroinstallateur muss dem Eigentümer bei der Übergabe der Installation einen Sicherheitsnachweis mit den Ergebnissen der Schlusskontrolle abgeben. Der Installateur meldet der Netzbetreiberin die Übernahme der Installationen mit der Kopie des Sicherheitsnachweises. Anlagen mit einem erhöhten Gefahrenpotential (unter anderem Baustellen, Campingplätze, gewerbliche Werkstätten, Landwirtschaftsbetriebe, Industrieanlagen) müssen innerhalb von 6 Monaten durch ein unabhängiges Kontrollorgan überprüft werden (Abnahmekontrolle). Die Kopie des Sicherheitsnachweises ist der Netzbetreiberin zuzustellen.

Strom, sauber und vielfältig nutzbar!

Zum Seitenanfang